Ansicht St. Ruprecht

Energiegeladene Photo Days 2017

Photo Days 2017
Auf dem Foto v.l.n.r.: Werner Höfler, Erwin Eggenreich, Iris Absenger-Helmli, Peter Moser, Christoph Stark, Christian Hütter, Nicole Schuster, Robert Schmierdorfer, Gerlinde Schneider, Bernhard Ederer © Foto: Gernot Muhr

Vom 27. Juni bis 6. Juli finden in die Energieregion Weiz-Gleisdorf die „Photo Days 2017“ statt. Hierbei sind alle Interessierten herzlich eingeladen anhand vorgegebener Themen ihre Ideen zur Region fotografisch kreativ umzusetzen. Die besten Bilder werden im Zuge der großen Abschlussveranstaltung mit tollen Preisen prämiert.

„Bereits 2011 haben wir gemeinsam mit den EinwohnerInnen der Region unsere Vision 2050 mit dem Motto ‚Die Region blüht!‘ ins Leben gerufen. Seitdem sind wir dieser durch zahlreiche Projekte bereits ein deutliches Stück nähergekommen. Die Photo Days geben uns nun die Möglichkeiten, das bisher Erreichte aus der Perspektive der BürgerInnen zu betrachten“, freut sich Christoph Stark, Obmann der Energieregion und Bürgermeister der Stadtgemeinde Gleisdorf, auf die Veranstaltung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Mitmachen kann jeder, der eine Digitalkamera hat und sich unter www.energieregion.at oder in den 12 Gemeindeämtern der Energieregion Weiz-Gleisdorf für eine der beiden Kategorien anmeldet: „Offene Klasse“ (für alle über 16 Jahre) oder „Youngsters“ (für Jugendliche bis 16 Jahre). Zusätzlich gibt es noch für alle, die sich lieber (oder gerne auch zusätzlich) mit der Handykamera auf die Suche nach den passenden Motiven machen, die Kategorie „Smartphones“.

Pünktlich am 27. Juni um 00:00 h werden auf www.energieregion.at sieben Themen veröffentlicht. Die TeilnehmerInnen haben danach bis zum 04. Juli, 12:00 h, Zeit, diese Themen, die die Vision 2050 repräsentieren, mit jeweils einem Foto abzubilden. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Alle bis zum Stichtag bei der Energieregion Weiz-Gleisdorf eingelangten Bilder werden danach durch eine (Fach-)Jury bewertet.

„Die besten Bilder präsentieren wir im Rahmen der großen Abschlussveranstaltung am 06. Juli, ab 17:00 h, in Puch bei Weiz nicht nur, sondern prämieren sie auch mit tollen Preisen im Gesamtwert von über 4.000 €. Zusätzlich verlosen wir an diesem Abend unter allen Anwesenden eine Ballonfahrt.“ erklärt Hausherrin und Bürgermeisterin von Puch bei Weiz Gerlinde Schneider. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl und Unterhaltung gesorgt sein. Sämtliche TeilnehmerInnen und deren Familien und Freunde werden herzlich zur Abschlussveranstaltung eingeladen.

Was mit den Bildern nach der Veranstaltung passiert, skizziert Erwin Eggenreich, Obmann-Stv. der Energieregion und Bürgermeister der Stadtgemeinde Weiz: „Natürlich möchten wir die ausgezeichneten Fotografien unserer Bevölkerung zugänglich machen. Deshalb werden diese abwechselnd in den 12 Gemeindeämtern der Energieregion ausgestellt werden. Der Abschluss der Photo Days 2017 erfolgt dann in der Adventszeit. In dieser werden wir die Bilder versteigern und den Erlös für einen wohltätigen Zweck spenden.“

Details rund um die Photo Days 2017 sowie zur Vision 2050 finden Sie auf der Homepage der Energieregion Weiz-Gleisdorf unter www.energieregion.at.

Bei Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Dr. Iris Absenger-Helmli
Tel: 0664 / 55 25 55 1, E-Mail: iris.absenger-helmli@almenland-energieregion.at

Zurück

Einen Kommentar schreiben